Home Foren Intervallfasten Intervallfasten und Akne

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #17864
    Steven95
    Teilnehmer
    42 Punkte
    Neuling

    Servus,
    kann mir Intervallfasten gegen ausgeprägte Akne helfen? Und welches Modell passt da am besten?

    Lieben Gruß
    Steven

    #17891
    Dirk Scharloh
    Verwalter
    304 Punkte
    Enthusiast

    Hallo Steven,
    ja Intervallfasten hilft gegen Akne. Das in den Alltag am besten zu integrierende Modell ist die 16:8 Methode. Dabei nimmst du für 16 Stunden keine Nahrung auf und hast danach 8 Stunden Zeit zu essen. Dies wiederholst du jeden Tag.

    Zwei Gründe, warum Intervallfasten gegen Akne hilft.
    1. Der Autophagie Prozess, er sorgt dafür, dass die Entzündungsprozesse im Körper weniger werden. Akne ist eine Entzündung der Haut und wird dadurch abgemildert.
    2. Das Intervallfasten hemmt die Produktion des Wachstumshormons IGF-1. Dieses Hormon wird in der Leber gebildet und wird für die Entstehung von Akne verantwortlich gemacht. Vor allem durch ständiges Essen wird die Produktion dieses Hormons angekurbelt. Deshalb reduzieren die Essenspausen, die Produktion von IGF-1 und somit die Neubildung von Akne.

    Viele Grüße und viel Erfolg
    Dirk

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.